Touchstift schwarz Mobil Touchstift im Auto Touchstift_mit_Befehlsgeräteadapter Touchstift mit Band

TouchFLEX® - Produktinfo

 Bestell-Hotline +49(0)7123/9670-61     Produktvideo     TouchFLEX-Shop     HOME

 

Einstatzbereiche

Der seit Jahren zunehmende Einsatz von Touchpanels, auch Touchdisplay,  Touchscreen genannt hat auch die Erfordernis an geeingenten "Werkzeugen" zur Bedienung der Touchpanels mit sich gebracht. Dabei sind eine Vielzahl an Stiften zur Bedienung der Touchpanels entstanden. Allerdings blieb dabei die Frage nach der Befestigung der Touchstifte, auch Touchpen, Touchstift, Bildschirmstift, Datenstift oder auch Eingabestift genannt, weitgehend unbeachtet. Mit TouchFLEX® haben wir dieses Problem preiswert gelöst.

Der TouchFLEX-Eingabestift erfüllt neben der präzisen Eingabe für kleine Eingabefelder auch die Forderung nach Vermeidung von Verschmutzung auf dem Display. Ebenso wird die Beschädigung des Displays durch regelmäßig erforderliche Reinigungsvorgänge bei direkter Fingerbedienung vermieden. Durch die Schonung der Displays lohnt sich die Investition für TouchFLEX®!

 

Aufbau - TouchFLEX® besteht Grundsätzlich aus dem Halter sowie einer flexiblen Kordel. Daran ist der Touchstift befestigt.

 

Halter - gibt es in unterschiedlichen, praxisorientierten Ausführungen

  • Der Universalhalter ermöglicht die Befestigung auf ebenen Flächen. Dabei kann je nach Beschaffenheit der Fläche geklebt, geschraubt, genietet oder auch genagelt werden.

  • Zur direkten Befestigung, z.B. auf dem Rand der Touchpanels, ist der Halter auch mit Selbstklebepad lieferbar.

  • In einer weiteren Variante besitzt der Universalhalter einen Befehlsgeräte-Einbauadapter im klassischen Durchmesser von 22,5mm und paßt damit ohne weiteren Montageaufwand in Steuertableaus mit Befehlsgerätelochung.

  • Für die nachträgliche Montage eignet sich vielfach der Magnetadapter. Damit läßt sich der Halter ohne mechanische Bearbeitung direkt am Schaltschrank befestigen. Für die Montage auf nicht magnetischen Untergründen gibt es einen selbstklebenden Metallbutton zur Herstellung eines magnetischen Befestigungspunktes

Kordel - flexibel und doch unverlierbar ist der Eingabestift mit dem Halter verbunden

  • In der Regel sind die Touchstifte mit einer runden, elastischen Textilkordel mit dem Halter fest verbunden. Dadurch ist der Verbleib des Eingabestiftes am Bedienpanel weitgehend sichergestellt.

  • Für besondere hygienische Anforderungen gibt es die Kordel aus Silikon. Kombiniert mit einem reinigungsoptimierten Halter und dem Touchsstift S130 in weiß bieten wir ein Set für die hygienisch anspruchsvolle Umgebung.

Lanyard/Schlüsselband - die hygienische Lösung für stark frequentierte Touchdisplays

  • Die Ausführung mit Schlüsselband ist für die Varianten S100, F150 (gefederte Spitze) und S130-SW verfügbar. Durch das extra lange Schlüsselband können Displays bequem bedient werden ohne den Stift abzunehmen.

  • Alternativ kann der Sift am Clip vom Lanyard zur Bedienung einfach abegnommen werden.

  • Dies Lösung empfiehlt sich besonders an stark frequentierten Bedienpanel insbesondere im öffentlichen Bereich.

  • Auch diese Ausführung können wir in unterschiedlichen Farben und mit individuellem Druck anbieten.

Touchstift - Varianten für fast alle Einsatzbereiche

  • Unsere resistiven Touchstift-Sets der Serie S100 und S150 vereinen Eingabestifte im klassischen "Schreibstifteformat" mit einfachen aber funktionalen Touchstifthaltern für alle o.g. Befestigungsarten.

  • Das Touchstift-Set S130-SW (resistiv) besteht aus einem nahezu unverwüstlichen Touchstift mit einer stark abgerundeten Spitze, kombiniert mit einem stabilen modularen Halter für alle o.g. Befestigungsvarianten.

  • Mit dem Touchstift-Set S130-WS (resistiv) erfüllen wir die Forderung nach einer Ausführung für hygienisch anspruchsvolle Einsatzbereiche. Der rundum glatte Stift, die Kordel aus Silikon sowie die klare Kontur des Halters erleichtern die Reinigung enorm.

  • Die Serie S135 für Touchpanels mit SAW-Technologie eignet sich auch für Displays mit resistiver Technologie. Die weiche Spitze ist ebenso schonend für das Display wie ergonomisch in der Handhabung.

  • ClickMOTION ist unser Antwort auf Touchdisplays im mobilen Einsatz. In Fahrzeugen aller Art: PKW´s, LKW´s, Baumaschinen, Fahrzeuge und Maschinen in der Landwirtschaft ebenso wie auf Schiffen und in Flugzeugen haben die Touchdisplays Einzug gehalten. Unser Set M130 zeichnet sich durch die rastende Fixierung im Halter aus, dadurch bleibt der Touchstift im auch bei großen Vibrationen und Neigungswinkeln (360°) sicher im Halter.

Touchtechnologie - resistiv, kapazitiv, SAW ..., wir helfen Ihnen bei der richtigen Auswahl

  • Für Touchpanels mit resistiver Technologie (bisher noch am weitesten verbreitet bei Industriepanels) eignen sich unsere Serien S100, S130-SW, S130-WS, M130, S135, F150 und S150. Hier wird das Display durch sanften Druck aktiviert.

  • Kapazitive Touchpanels durch ein elektrisches Feld an ihrer Oberfläche aktiviert. Dazu eignen sich unsere Touchstifte der Serie K120.

  • Für Touchpanels mit SAW-Technologie eignet sich unsere Serie S135.

TouchFLEX® ist unser eingetragenes Warenzeichen. Die TouchFLEX-Entwicklungen sind durch Eintragungen beim DPMA geschützt.

 

Sonderausführungen in lebensmittelechter Ausführung, Touchstifte und Halter aus Alu oder Edelstahl, andere Kordellängen, individuelle Farben und Logos sind möglich. Bitte fordern Sie unser Angebot für Ihre individuelle Lösung an.

Zur Mailanfrage - Oder nehmen Sie persönich Kontakt mit uns auf: Wir beraten Sie gerne! Telefon: 07123/9670-31

 

 

Kontakt / © Copyright / Impressum